Fahrtraining für Wiedereinsteiger

Die Jahre haben einige Änderungen im Straßenverkehr mitgebracht:

  • Die StVO wurde immer wieder aktualisiert
  • Neue PKW haben viel mehr technische Raffinessen
  • Andere Verkehrsteilnehmer fahren oft aggressiv statt defensiv
  • Zahlreiche Faktoren lenken vom Fahren ab
  • Der Verkehr fließt unrihiger und schneller

Heute finden sich viele Menschen in Situationen, in denen sie plötzlich wieder am Straßenverkehr teilnehmen müssen. Gerade Eltern sind von diesem Phänomen oft betroffen. Wer viele Jahre einen verlässlichen Partner in Sachen Autofahren hatte, muss von heute auf morgen wieder hinter das Steuer, statt nur auf den Beifahrersitz. Die Kinder müssen in die Schule, die Tochter zum Reiten und der Sohn zum Fußball. In dieser Situation sind sie nach ein paar Jahren „autofrei„oft unsicher und haben Angst, das Auto nicht sicher durch den Verkehr gelotst zu bekommen.

Insbesondere als Mutter oder Vater ist es da hilfreich, jemandem zu haben, der beim Fahren über die Schulter schaut. Gerne bringe ich Sie verkehrstechnisch auf den aktuellsten Stand und helfe Ihnen, die Sicherheit im Straßenverkehr – insbesondere im PKW – wiederzuerhalten. Mit wenigen Fahrstunden mache ich Sie wieder fit für die Straße und zeige Ihnen den richtigen Umgang mit Ihrem eigenen Auto.

Bleiben Sie weiter unabhängig und mobil! Kontaktieren Sie mich, mit meinem Angebot für Wiedereinsteiger liege ich oft weit unter den üblichen Fahrschul-Preisen!